museum-digitalsachsen-anhalt

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Kreismuseum Jerichower Land, Genthin

Collection: "Textilien"

Umfangreich ist der Bestand des Museums an Textilien. Neben der üblichen weißen Wäsche des frühen 20. Jahrhunderts (Unterwäsche, Tisch- und Bettwäsche) befinden sich in der Sammlung einige Einzelstücke der Modekleidung des ausgehenden 19. Jahrhunderts sowie Accessoires, Hüte und Kappen. Zur Bekleidungssammlung gehören ebenfalls Schuhe, darunter Erzeugnisse der ersten deutschen Schuhfabrik von Conrad Tack in Burg, die nach 1945 als volkseigener Betrieb mit dem Namen "Roter Stern" bis 1990 produzierte.

Besonders bemerkenswert ist der Sammlungsbestand an ländlicher Festtagskleidung des 19. Jahrhunderts, welcher seit den 1950er Jahren zusammengetragen wurde. Es handelt sich um ein vollständiges Kleidungsensemble aus der Zeit um 1840 sowie um einzelne Frauenröcke aus Beiderwandstoff (Baumwollkette, Wollschuss), Schultertücher, bestickte Frauenhauben, Mieder, Schürzen, Strümpfe, die die regional ausgeprägte bäuerliche Festtagstracht jener im Elbe-Havel-Winkel belegen. Weiterhin gibt es auch einige Beispiele für die an die Tracht angelehnte Tanzkleidung der Volkstanzgruppen der 1950er Jahre.

Darüber hinaus umfaßt der Sammlungsbestand Stickereien, darunter einige frühe Stickmustertücher.

In der Textilsammlung sind außerdem 28 Fahnen vorhanden, die sich unterteilen lassen in Vereinsfahnen, Schifferfahnen und Fahnen von bestimmten Berufsgruppen.


This collection has following parts:

"Historische Bekleidung"[21] Show objectsSearch inside

Objects:

Show objects of collection at map