museum digital
Menu ...
 

Suche in allen Museen Objekte in allen Museen suchen

Thematisch ...

go (1K) Über die Grenze (Sachsen-Brandenburg)

go (1K) Anton Graff - Meisterporträts

go (1K) moderne_digital

go (1K) Frieden in Gold, Silber und Kupfer

go (1K) "Friedrich, unser Held"

go (1K) Sachsen-Anhalt und das 18. Jahrhundert

go (1K) Archäologie der anhaltischen Fürsten

Regional ... (Zufällige Auswahl)

Sachsen-Anhalt

go (1K)82 Museen

go (1K)700 Sammlungen

go (1K)19831 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/san Neue Einträge (rss)

 

Rheinland-Pfalz

go (1K)53 Museen

go (1K)278 Sammlungen

go (1K)6194 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/rlp Neue Einträge (rss)

 

Brandenburg

go (1K)34 Museen

go (1K)102 Sammlungen

go (1K)2011 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/brandenburg Neue Einträge (rss)

 

Ostwestfalen-Lippe

go (1K)20 Museen

go (1K)82 Sammlungen

go (1K)1799 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/owl Neue Einträge (rss)

 

Berlin

go (1K)11 Museen

go (1K)36 Sammlung

go (1K)1011 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/berlin Neue Einträge (rss)

 

Baden-Württemberg

go (1K)57 Museen

go (1K)53 Sammlungen

go (1K)1633 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/bawue Neue Einträge (rss)

 

Rheinland

go (1K)10 Museen

go (1K)76 Sammlungen

go (1K)206 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/rheinland Neue Einträge (rss)

 
 

museum-digital ...

Bei museum-digital geht es vor allem um Objekte - Museums-Objekte, um genau zu sein. Es geht um die Frage, wie diese online bekannt und recherchierbar gemacht werden können. Ausgangspunkt für museum-digital ist die Situation in den Museen selbst, die oft gekennzeichnet ist durch Mangel an finanziellen und personellen Mitteln. Häufig fehlt auch Erfahrung im Einsatz von Internet-Technologie.

Um diese Mängel auszugleichen, wird ein System entwickelt, welches weitestgehend kostenfrei, zeitsparend und zudem einfach verwendbar ist. Ein System, das von allen Museen genutzt werden kann, egal auf welche Weise und mit welchen Mitteln sie im Museum selbst die Informationen zu ihren Objekten verwalten. "Keimzelle" der Entwicklung von museum-digital ist die AG Digitalisierung des Museumsverbandes Sachsen-Anhalt, die in ihrer Arbeit vom Institut für Museumsforschung (SMB-PK) unterstützt wird. Museum-digital selbst ist nicht auf Sachsen-Anhalt beschränkt, es kann überall zum Einsatz kommen. Von Beginn an sind zahlreiche Erfahrungen aus Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern eingeflossen. Es rührt vom Ursprung auf regionaler Ebene, dass museum-digital neben einer deutschlandweiten Instanz über mehrere Regionalportale verfügt. Zu den einzelnen Plattformen gelangen Sie durch Klicken auf eines der Bilder am linken Rand.

Die Informationen zu Museums-Objekten werden bei museum-digital in eine Form gebracht, die eine Einbindung derselben in die Deutsche Digitale Bibliothek, die europeana oder in andere Portale ermöglicht - sofern es vom betreffenden Museum gewünscht wird.

Für alle, die sich über Twitter oder Facebook stets über Neuzugänge bei museum-digital informieren lassen möchten, ist museum-digital auch dort vertreten. Neu erfasste Objekte aus allen museum-digital - Plattformen erscheinen spätestens 30 Minuten nach ihrer Erfassung automatisch an den entsprechenden Stellen.

Geht zur twitter-Seite von museum-digital museum-digital bei twitter

Geht zur facebook-Seite von museum-digital museum-digital bei facebook

Aktuell ...

museum-digital

321 Museen

1607 Sammlungen

41087 Objekte

 

md:blog

Neuigkeiten

RSS-Abonnement des Blogs (Neueinträge) abonnieren (rss)

 
Hilfen und Hinweise ...
Neueste Einträge ...

[md:sa] Fördermann (Museum Wolmirstedt)

Schwarz-Weiß-Grafik im Hochformat, einseitig bedruckt. Motiv: Blick in einen Bergbaustollen, in dem ein Mann einen vollen Förderwagen mit Gestein über die Schienen schiebt. Am unteren rechten Rand Signatur des Künstlers: "Weigis 1952", darunter mittig Titel des Bildes: . . .

[md:sa] Porträt Josef Stalin (Museum Wolmirstedt)

Schwarz-Weiß-Grafik im Hochformat, einseitig bedruckt. Motiv: halbseitiges Brustporträt eines Mannes mit dunklem Haar und Schnauzbart. Der Blick ist vom Betrachter abgewandt. Am unteren rechten Rand Signatur des Künstlers "W. 52". Bei der abgebildeten Person handelt es sich um Josef . . .

[md:sa] Zur Saecularfeier der Geburt Friedrich von Schiller’s [Gedenkblatt zum 100. Geburtstag von Friedrich Schiller] (Museum Wolmirstedt)

Schwarz-Weiß-Grafik im Hochformat, einseitig bedruckt. Motiv: Stilisiertes Epitaph mit architektonischen Elementen des Klassizismus und der Neorenaissance sowie Bildszenen. Mittig Porträtbüste des jungen Schillers "in der Bearbeitung". Darunter Zitat: "Ich will SCHILLER lebig machen, . . .

[md:sa] Meopta A8 L2 supra (Heimatmuseum Alten)

Kamera für Amateurfilm 2x Super 8 mm (DS 8). Elektrischer Antrieb, Geschwindigkeit 12, 18 und 24 Bildern / s, Newtons optische Sucher, integrierte Festobjektiv Mirar 2,8 / 12,5 mm Objektiv hyperfokaler, Selen Belichtungsmesser-Sensor, semi-automatische Blendensteuerung. Strom aus vier . . .

[md:sa] Friedrich Wilhelm I. in Wusterhausen (Museum Wolmirstedt)

Sepiafarbene Grafik im Querformat, einseitig bedruckt. Motiv: Gruppe von Männern, die einer Gastwirtschaft oder in einem Esszimmer an einem Tisch sitzen, bzw. im Raum stehen. Die Wänder sind mit Jagdtrophäen geschmückt. Über dem Kamin steht eine große Uhr, die von . . .