museum-digital
Menu ...
 

Suche in allen Museen Objekte in allen Museen suchen

Thematisch ...

go (1K) Über die Grenze (Sachsen-Brandenburg)

go (1K) Anton Graff - Meisterporträts

go (1K) moderne_digital

go (1K) Frieden in Gold, Silber und Kupfer

go (1K) "Friedrich, unser Held"

go (1K) Sachsen-Anhalt und das 18. Jahrhundert

go (1K) Archäologie der anhaltischen Fürsten

Ausspielungen ... (Zufällige Auswahl)

Sachsen-Anhalt

go (1K)83 Museen

go (1K)718 Sammlungen

go (1K)22932 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/san Neue Einträge (rss)

 

Rheinland-Pfalz

go (1K)56 Museen

go (1K)294 Sammlungen

go (1K)6791 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/rlp Neue Einträge (rss)

 

Berlin

go (1K)12 Museen

go (1K)38 Sammlung

go (1K)3636 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/berlin Neue Einträge (rss)

 

Baden-Württemberg

go (1K)102 Museen

go (1K)88 Sammlungen

go (1K)2274 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/bawue Neue Einträge (rss)

 

Westfalen

go (1K)31 Museen

go (1K)98 Sammlungen

go (1K)1981 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/westfalen Neue Einträge (rss)

 

Rheinland

go (1K)10 Museen

go (1K)61 Sammlungen

go (1K)216 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/rheinland Neue Einträge (rss)

 

Niedersachsen

go (1K)5 Museen

go (1K)19 Sammlungen

go (1K)1086 Objekte

RSS-Abonnement: Neueinträge bei www.museum-digital.de/nds Neue Einträge (rss)

 
 

museum-digital ...

Bei museum-digital geht es vor allem um Objekte - Museums-Objekte, um genau zu sein. Es geht um die Frage, wie diese online bekannt und recherchierbar gemacht werden können. Ausgangspunkt für museum-digital ist die Situation in den Museen selbst, die oft gekennzeichnet ist durch Mangel an finanziellen und personellen Mitteln. Häufig fehlt auch Erfahrung im Einsatz von Internet-Technologie.

Um diese Mängel auszugleichen, wird ein System entwickelt, welches weitestgehend kostenfrei, zeitsparend und zudem einfach verwendbar ist. Ein System, das von allen Museen genutzt werden kann, egal auf welche Weise und mit welchen Mitteln sie im Museum selbst die Informationen zu ihren Objekten verwalten. "Keimzelle" der Entwicklung von museum-digital ist die AG Digitalisierung des Museumsverbandes Sachsen-Anhalt, die in ihrer Arbeit vom Institut für Museumsforschung (SMB-PK) unterstützt wird. Museum-digital selbst ist nicht auf Sachsen-Anhalt beschränkt, es kann überall zum Einsatz kommen. Von Beginn an sind zahlreiche Erfahrungen aus Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern eingeflossen. Es rührt vom Ursprung auf regionaler Ebene, dass museum-digital neben einer deutschlandweiten Instanz über mehrere Regionalportale verfügt. Zu den einzelnen Plattformen gelangen Sie durch Klicken auf eines der Bilder am linken Rand.

Die Informationen zu Museums-Objekten werden bei museum-digital in eine Form gebracht, die eine Einbindung derselben in die Deutsche Digitale Bibliothek, die europeana oder in andere Portale ermöglicht - sofern es vom betreffenden Museum gewünscht wird.

Für alle, die sich über Twitter oder Facebook stets über Neuzugänge bei museum-digital informieren lassen möchten, ist museum-digital auch dort vertreten. Neu erfasste Objekte aus allen museum-digital - Plattformen erscheinen spätestens 30 Minuten nach ihrer Erfassung automatisch an den entsprechenden Stellen.

Geht zur twitter-Seite von museum-digital museum-digital bei twitter

Geht zur facebook-Seite von museum-digital museum-digital bei facebook

Aktuell ...

museum-digital

373 Museen

1734 Sammlungen

51821 Objekte

 

md:blog

Neuigkeiten

RSS-Abonnement des Blogs (Neueinträge) abonnieren (rss)

 
Hilfen und Hinweise ...
Neueste Einträge ...

[md:bawue] Paul Hey: Hochzeit im Städtchen (Sandelsches Museum Kirchberg an der Jagst)

Eine Honoratiorenhochzeit in der Kleinstadt, bestaunt von der Einwohnerschaft: Man ist auf dem Weg zur Kirche, die Damen in festlicher Kleidung, die Herren in Frack und Zylinder. Die Brautmutter rund und zufrieden, die Braut selbst noch etwas schüchtern. Mit Liebe zum Detail ist der kleine . . .

[md:bawue] Neigungs-Schaltgewichtswaage "Bizerba" (Deutsches Fleischermuseum)

1924 meldete Wilhelm Kraut (1875-1957), der Besitzer der A. Bizer Waagenfabrik in Balingen, "eine mit einer Neigungswaage verbundene Gewichtswaage" zum Patent an. Als Neigungs-Schaltgewichtswaage "Bizerba" wurde die Erfindung ab 1925 in der Balinger Firma produziert und entwickelte sich sofort zum . . .

[md:bawue] Lanz Kühler-Bulldog HR5 15/30 (Traktormuseum Bodensee)

Seit 1921 wurden in Mannheim unter dem Markennamen "Lanz Bulldog" einfache und robuste Schlepper mit Rohölmotoren produziert. Der Kühler-Bulldog HR5 rollte von 1929 bis 1935 im Mannheimer Lanz Werk vom Band: "Sparsam im Betrieb, leicht zu handhaben, unverwüstlich bei der Arbeit", . . .

[md:bawue] Bildnis Friedrich Christoph Conrad (Sandelsches Museum Kirchberg an der Jagst)

Bildnis des Friedrich Christoph Conrad, gräflich-hohenloischer Stadt- und Amtsvogt zu Kirchberg, geb. am 3. Juli 1595 in Kirchberg an der Jagst als Sohn von Georg Conrad (1551-1627), gest. am 18. Juli 1647 ebd.; verheiratet 1622 mit Dorothea Wilhelmine Bartholomäß (gest. 1636 in . . .

[md:bawue] Bildnis des Georg Conrad (Sandelsches Museum Kirchberg an der Jagst)

Bildnis des Georg Conrad (Conradus), Vogt in Kirchberg an der Jagst, geb. 1551 in Ochsenfurt, gest. am 11. Sept. 1627 in Kirchberg; verheiratet 1578 mit Helena Schwend (1555-1589) aus Waldenburg, 1590 in Schwäbisch Hall mit Barbara Staudt (1570-1593) aus Rothenburg/ob der Tauber und 1594 in . . .