museum-digitalsachsen

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search "Image wall"
Topics Contact

Search

Bergbaumuseum Oelsnitz / Erzgebirge [VI/00/1870/T]

Gebäudeensemble (Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge CC BY-NC-SA)

Gebäudeensemble

Description ...

Stahlfördergerüst, zweitrumpfige Förderanlage mit Förderkorb. Zur Aufnahme der Treibscheibe und Förderung der Kohle. Förderturm ist ein Stahlgerüst mit schrägen, senkrechten und waagerechten Verstrebungen. Die beiden Seilscheiben haben einen Durchmesser von 1,50 m und sind auf einer Höhe von 14,5 m angebracht. Der Turm wird von sieben waagerechten Verstärkungen stabilisiert und von einer zweiarmigen Schrägstütze gehalten. Auf die Seilscheibenbühne gelangt man über eine Stahlleiter innen im Turm. Der Turm ist auf einem Betonfundament errichtet, welches eine Gitterabdeckung besitzt. Zum Turm führen zwei Gleissegmente, auf denen zwei Fördergestelle liegend ausgestellt sind.

Material / Technique ...

Stahl / geschmiedet & geschweißt & genietet

Measurements ...

H: 16,80 Meter cm / B: 3,60 Meter cm / T: 2,37 Meter cm

Created ...

... who:

... when:

... where:

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 29.01.2016]