museum-digitalrheinland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Deutsches Sport & Olympia MuseumFußball [95/749]

Adidas Fußballschuh "Argentinia" | 5. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 1954, Schweiz (Deutsches Sport & Olympia Museum CC BY-NC-SA)

Adidas Fußballschuh "Argentinia" | 5. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 1954, Schweiz

Description ...

Adidas Fußballschuh Modell "Argentinia". Der "Argentinia" entspricht in Bezug auf Design und Modellaufbau dem Schuh den die deutsche Fußball-Nationalmannschaft während der 5. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft in der Schweiz trug. Doch schon damals wurde der Fußballschuh "individualisiert", bei den"echten" 54er Schuhen war das Oberleder und Laufsohlen dünner, die Nylonstollen waren schlanker und höher und die Schuhe allgemein leichter als beim vorliegenden Modell. Besonderheiten der Füße der Spieler waren ebenso berücksichtigt wie ihre Positionen im Spiel. So waren die Schuhe der Verteidiger deutlich stabiler als diejenigen der Läufer und Stürmer. Der hier abgebildet Schuh stammt aus der Saison 1955/56.


Die 5. Fußball-Weltmeisterschaft und die Schraubstolle

Zum ersten Mal wurden Fußballschuhe mit auswechselbaren Stollen bei einer Fußball-Weltmeisterschaft eingesetzt.
Am Endspieltag, der 4. Juli, regnete es in Strömen, das optimale Schraubstollen-Wetter. Denn im äußerst nassen Terrain offenbarte der Nockenschuh seine Schwächen. Für den Spieler war es sehr schwierig Halt zu finden, da die Nocken durch nassen, an der Schuhunterseite hängenden Rasen gehandicapt waren.
In der Halbzeitpause wechselte die deutsche Mannschaft die Schraubstollen und verwendete längere Exemplare. Deutschland schlug Ungarn, die mit Nockenschuhen spielten, mit 3:2 und wurde zum ersten Mal Fußball-Weltmeister.

Material / Technique ...

Leder

Measurements ...

Sohlenlänge: 26,5 cm; Höhe: 9,5 cm

Created ...

... who:

... when:

... where:

Relation to places ...

Go Go Go

Part of ...

Map

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 23.06.2015]