museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm [DZM 12592]

Poesiealbum (Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm CC BY-NC-SA)

Poesiealbum

Description ...

Kleines Büchlein mit Kartoneinband, der mit Papier beklebt ist. Innen rosafarbene Blätter. Zusammengebunden mit einer rosafarbenen Kordel, die auf der Vorderseite des Einbands zur Schleife gebunden ist. Auf den Blättern verschiedene handschriftliche Eintragungen, ein Blatt ist mit einem Landschaftsbild bemalt.

Die 16-jährige Eva Höger bastelt sich das Poesiealbum aus den Seiten eines Schreibblocks, um ein Andenken an ihre Freunde zu haben. Eva ist im Lager Gakowa interniert, zusammen mit Hunderten Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Region, die hier unter fast unerträglichen Bedingungen leben. Viele sterben – vor allem die Kleinen und die Elternlosen. Aber unter Gleichaltrigen entstehen auch Freundschaften. In Evas Büchlein verewigen sich Jugendliche mit denselben Versen wie zu Friedenszeiten – das vertraute Ritual gibt ihnen ein bisschen Normalität zurück.

Material / Technique ...

Papier

Measurements ...

H x B x T: 7,3 x 9,5 x 1 cm

Created ...

... who:

... when:

... where:

Literature ...

  • Henrike Hampe (Hrsg) (2015): Kinderwelten entlang der Donau. Vom Heranwachsen als Deutsche in der multiethnischen Region. Ulm

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 13.06.2017]