museum-digitalwestfalen

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Geomuseum der WWU Münster

Collection: "Fossilien Westfalens (Wirbeltiere des Quartär)"

Vor allem im 19. Jhdt. und zui Beginn des 20. Jhdts. gelangten zahlreiche Knochen "eiszeitlicher" Säugetiere ins Geomuseum. Sie umfassen sowohl Freilandfunde aus dem Münsterland (z.B. Mammut, Wollnashorn, Pferd, Wisente, Auerochs) als auch Funde aus den Höhlen des Sauerlands (vor allem Höhlenbär und Hyäne). Die Sammlung ist bei den Freilandfunden biosystematisch geordnet, bei den Höhlen nach Fundorten. Sie enthält zahlreiche Originale, da sie vor allem durch SIEGFRIED in den 1950er bis 1970er Jahren beforscht wurde. Die Sammlung umfasst über 700 Schubladen mit mehr als 5000 Belegstücken.


Objects:

Show objects of collection at map