museum-digitalwestfalen

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search "Image wall"
Topics Contact

Search

Hellweg-Museum Unna

Collection: "Münz- und Medaillensammlung"

Das Hellweg-Museum Unna besitzt eine wertvolle Münzsammlung, die etwa 4.000 Einzelstücke umfasst und deren Anfänge bis in die Gründungszeit des Museums zurückreichen.
Von herausragender Bedeutung ist der "Unnaer Goldschatz", ein um 1378/79 vergrabener und 1952 wiederentdeckter Goldmünzschatz, der zu den wertvollsten mittelalterlichen Münzfunden Deutschlands gehört. Von 255 dem Hortfund zuzuordnenden Münzen (Nobel, Goldene Schilde, Gulden) werden 230 in der Dauerausstellung präsentiert. Im Jahr 2009 wurden die Münzen fotografiert, numismatisch exakt bestimmt und die wissenschaftlichen Ergebnisse publiziert.
Neben Münzen aus zwei weiteren Unnaer Schatzfunden bilden märkische bzw. westfälische Prägungen einen weiteren Schwerpunkt der Sammlung. Sie umfasst aber auch römische Münzen, mittelalterliche Pfennige und Brakteaten, Medaillen und Plaketten vom 17. bis 20. Jahrhundert sowie Rechenpfennige, Bier- und Brotmarken, Notmünzen und Papiergeld. Eine systematische Inventarisierung dieser Bestände steht noch aus.


Objects: