museum-digitalwestfalen

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Museum Abtei Liesborn des Kreises WarendorfKunst des 19. Jahrhunderts [02/453]

Das Breithorn in der Monte Rosa-Kette (Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf CC BY-NC-SA)

Das Breithorn in der Monte Rosa-Kette

Description ...

Reisen führten den am 25. November 1815 in Warendorf geborenen Maler Heinrich Schilking im Anschluss an das Akademiestudium (Düsseldorf, Antwerpen) u.a. an die Küsten der Nord- und Ostsee, nach Tirol und in die Schweizer Alpen. Als die ausgesprochen naturalistische Berglandschaft entstand, lebte Schilking bereits in Oldenburg, wo er am großherzoglichen Hof als Maler und Professor wirkte. Sehr früh schon entwickelte er eine Vorliebe für stimmungsvolle Waldlandschaften, die meist ohne figürliche Staffage auskommen. Spontan entstandene Studien und Zeichnungen in der Natur bildeten vermutlich auch den Ausgangspunkt für die Gebirgslandschaft, die im hellen Tageslicht erscheint und die Formen der Vegetation und des Gesteins derart genau erfasst, dass man an eine Fotografie denken könnte. Aufgrund eines alten Zeitungsausschnittes auf der Rückseite des Rahmens wird die Darstellung mit dem Breithorn (4171 m) im Schweizer Zermatt in Verbindung gebracht.

Bez. unten links: H. Schilking 1863

Material / Technique ...

Öl auf Leinwand

Measurements ...

HxB: 30 x 37,4 cm

Painted ...

... who:

... when:

Relation to places ...

Go

Literature ...

  • Jutta Desel, Andrea Brockmann, Bennie Priddy, Andreas Priever (2011): Museum Abtei Liesborn - Museumsführer. Bielefeld ( KVK)

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 18.04.2017]