museum-digitalsachsen-anhalt

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search "Image wall"
Topics Contact

Search

Börde-Museum Burg Ummendorf

Collection: "Heizung und Heizungszubehör"

Der Museumssammlungsbestand umfasst die unterschiedlichsten Wärmequellen. Sind zwar alle Vorrichtungen mehr oder weniger transportabel, so sind doch etliche für eine längere Zeitspanne an einem festen Platz vorgesehen. so wie Küchenherd, Wohnzimmer- und sog. Kanonenöfen aus Schulräumen zählen ebenso dazu wie unterschiedliche Küchenherde. Ortsveränderliche Gruden treten dabei als eine regional besondere Ausprägung hervor. Doch auch vorrangig für die Mitnahme unterwegs wurden kleinere Wärmequellen produziert, ob als mobiles Utensil für den Kirchgang (Feuerkieke) oder als Wärmespender für die Kutschfahrt. Notproduktionen wie die Kochhexen stellen einen Sonderfall dar. Sie waren eine Art Miniherd, der mit geringsmöglichem Heizmaterialeinsatz die Essensbereitung besonders in den Nachkriegsjahren des Zweiten Weltkrieges ermöglichten.
Allerdings sind ebenfalls Zubehör wie Kohle (Brikett und Grudekoks) zu berücksichtigen, zudem Schippen, Schürhaken, Kohleschütten und -kasten, Herdvorlagebleche und der vor allzugroßer Abstrahlungshitze und Verbrennungsgefahr schützende Paravent, der Ofenschirm.


This collection is part of:

Haus-, Hof- und Feldwirtschaft

Objects: