museum-digitalsachsen-anhalt

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Franckesche Stiftungen zu Halle

Collection: "Modelle"

Die ausgedehnte Modellsammlung der Schränke IX J und X K macht den pädagogischen Hintergrund der Kunst- und Naturalienkammer am deutlichsten. Mit ihnen, aber auch den anderen Artefakten und Naturalien konnte der Unterricht lebensnah und anschaulich gestaltet werden.
In der Mitte des Raums steht die große Armillarsphäre, die von einem Himmels- und einem Erdglobus flankiert wird. Es handelt sich dabei um ein geozentrisches System, das seit etwa 1720 neben dem kopernikanischen Modell für den Astronomieunterricht an den Anstaltsschulen eingesetzt wurde. Zur Modellsammlung gehören ebenfalls die zwei Modelle niederländischer Fregattschiffe - sogenannte Ostindienfahrer - aus der Zeit um 1700 im Südteil des Saals.


Objects: