museum-digitalsachsen-anhalt

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Börde-Museum Burg Ummendorf

Collection: "Sammlung August Bratfisch"

Das Museum verfügt über ca. 900 Arbeiten des Bördemalers, einige Porträts und in größerer Zahl Blumenstilleben, Landschaftsmotive und Ortsansichten. Zudem einige Tierstudien und 94 Blätter mit Pflanzenporträts, meist im Querformat etwa DIN A3 groß. Sie zeigen 3 bis 4 Pflanzen pro Blatt. Für diese Blätter wurde vom Künstler durchgängig grünliches, seltener gelbliches dünnes Einwickelpapier benutzt. Die Pflanzenbezeichnungen auf den Blättern wurden nachträglich, nicht aus der Hand des Künstlers, hinzugefügt. Offenbar wurden die 300 verschiedenen Pflanzen durch den Künstler in der Umgebung von Wanzleben gesammelt, nach den datierten Blättern zu urteilen in der Zeit zwischen 1945 und 1957. Diese aquarellierten Blätter gehören neben den Bleistiftzeichnungen mit Orts- und Landschaftsmotiven zu den gelungensten Arbeiten des Künstlers. Die Sammlung "August Brtfisch2 gelangte 1971 in das Börde-Museum.


Objects:

Show objects of collection at map