museum-digitalsachsen-anhalt

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search "Image wall"
Topics Contact

Search

Fahrzeugmuseum StaßfurtSimson - Fahrzeuge bis zum Baujahr 1989 [SIM003]

Moped SR 2E (Fahrzeugmuseum Staßfurt CC BY-NC-SA)

Moped SR 2E

Description ...

Der SR 2E war wie sein Vorgängermodell SR 2 ein Serienfahrzeug aus der Produktion des SIMSON-Werkes in Suhl. Der SR 2E hatte jedoch einen verbesserten Motor sowie eine bessere Federung. Es besaß ebenfalls einen Zentralrohrrahmen und eine Motorleistung von 1,5 PS (Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h ).
Das Leergewichtbetrug 55 kg, die Reifengröße vorn 2,25 - 23 und hinten 2,25 -23.
Das Fahrzeug war wieder für eine Person ausgestattet, als Zubehör gab es in späteren Jahren auch Kindersitze. Gefertigt meistens in der Farbe rotbraun war der SR 2E ein sehr beliebtes Fortbewegungsmittel und fand sich in sehr vielen Familien wieder. Für Exportversionen verwendete man noch verschiedene andere Farbkombinationen, die aber im Inland kaum verkauft wurden. Selbst als Werksfahrzeug in den volkseigenen Betrieben wurde diese Baureihe sehr oft verwendet.
Zwischen 1959 und 1964 wurden 515.000 Mopeds dieser Baureihe gefertigt, der Verkaufspreis im Inland war 1050,00 Mark (DDR).

Material / Technique ...

Metall u. a.

Measurements ...

1,80 x 0,70 x 1,20 m

Created ...

... who:

... when:

... where:

Was used ...

... when:

... where:

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 22.04.2017]