Provenance/Rights: Gellert-Museum Hainichen [CC BY-NC-SA]

Medaille: Weihe des Gellert-Gymnasiums zu Hainichen 1992

Object information Gellert-Museum Hainichen

Image for object GS 138 from Gellert-Museum Hainichen

Medaille, 1 von 6 Abschlägen...Avers Porträt Chr. F. Gellert; Schriftzug Christian F Gellert. darunter Gebäudefassade des Gellert-Gymnasiums. Umschrift: Weihe des Gellert-Gymnasiums zu Hainichen 1992...Revers: stilisiertes sächsisches Wappen, umgeben von zwei Lorbeerzweigen, darunter Initialen JS (=J. Schmalfuß, Stempelschneider) und Kennzeichnung 333. Umschrift: o. Hainichen, u. Freistaat Sachsen. Medaille in transparenter Plastehülle, blaues Etui, außen lederartig genarbt, innen ausgeschlagen mit blauem Velour (Vertiefung zum Einlegen der Medaille) und weißer Atlasseide im Deckel. Auflagen: 455 Ag-Abschläge, 1 Pb-Abschlag; 6 Au-Abschläge

Object Name
Medaille: Weihe des Gellert-Gymnasiums zu Hainichen 1992
Source
Gellert-Museum Hainichen
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
12.73kB
Image Size
278x273
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)