museum-digitalsachsen

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Stadtmuseum Löbau [V 9562 H]

 (Stadtmuseum Löbau CC BY-NC-SA)

Ölbild

Description ...

Schützenscheibe: großer, aus Holzbrettern gefertigter Schützenadler für Armbrustschießen mit zwei Köpfen, der in Krallen links Schwert und Zepter und rechts einen Reichsapfel (mit Kreuz) hält. Der Adler trägt auf den Köpfen je eine gelb gestrichene Krone, zwischen den Köpfen noch eine große Krone (auf den Kronen sind Kreuze). Köpfe und Hälse sind in der Grundfarbe braun gestaltet, die Schnäbel schwarz, Zungen rot und an den Hälsen befindet sich oben je ein weißes Zierband (zwei gerade, eine Punktlinie). Anschließend bis zum Halsende schwarzes Gittermuster zu sehen. Der Mittelkörper ist oval geformt mit weiß umrandeter ovaler, graugrüner Mittelfläche. Die Flügel sind graugrün mit schwarzen Federumrissen ausgebildet. In der Mitte der Flügel befindet sich ein runder, gelber Holzeinsatz. Der Mittelkörper ist unten verjüngt und zum palmwedelartigen Schwanz geformt. Unten am Mittelkörper sind links und rechts die "Adlerbeine" angesetzt. An die Flügel gehören noch weitere lose Federn in Rot , Blau und Gelb als Ansatz.
Schlagwort: Schützenadler & Schützenscheibe & Schützenadler

Material / Technique ...

Holz / gesägt & bemalt

Measurements ...

H: 182 cm / B: 126 cm / T: 7 cm

Created ...

... when: [about]

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 28.04.2017]

leftbar