museum-digitalrheinland-pfalz

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Erkenbert-Museum FrankenthalTerra Sigillata Objekte [000 041]

Gesichtskrug (Erkenbert-Museum Frankenthal CC BY-NC-SA)

Gesichtskrug mit einem Frauengesicht

Description ...

Ein bauchiger Krug aus Terra Sigillata auf einen kleinen Fuß. Um den kurzen Hals liegt eine Art Manschette die zum Ausguss als Frauenkopf herausgearbeitet ist. Das Gesicht ist fein gearbeitet und ist von einem Haarkranz umgeben. Darüber läuft der Rand leicht trichterförmig aus. Der zweifach gefurchte Henkel setzt unter der Manschette an und geht bis zur Schulter. An der Wandung sind Drehrillen erkennbar. Das Gefäß wurde aus Terra Sigillata gedreht, gebrannt und mit einer braunen Engobe überzogen. An der Schulter ist eine Fehlstelle.

Das Objekt ist eine dauerhafte Leihgabe des Frankenthaler Altertumsvereins e.V..

Material / Technique ...

Terra Sigillata, gedreht, gebrannt

Measurements ...

H x B: 29,4 x 17,2 cm

Found ...

... when: [about]

... where:

Literature ...

  • Frankenthaler Altertumsverein (1902): Monatsschrift des Frankenthaler Altertumsvereines. Frankenthal, Nr. 9, September, Jg. 10, S.36
Created
-0027 - 0284
Found
1902
-28 1904

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 29.06.2017]