museum-digitalrheinland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search "Image wall"
Topics Contact

Search

Deutsches Sport & Olympia Museum

Collection: "Spiele der XX. Olympiade - 1972, München"

Die Spiele der XX. Olympiade wurden vom 26. August bis zum 11. September 1972 in München ausgetragen. Die Segelwettbewerbe wurden in Kiel-Schilksee veranstaltet. Die Fußballwettbewerbe fanden in Nürnberg, Augsburg, Ingolstadt, Regensburg und Passau statt. Die meisten Wettkämpfe wurden auf dem Olympiagelände München ausgetragen, mit dem Olympiastadion als zentrale Arena. Mit 122 teilnehmenden Mannschaften und 7170 Athleten stellten die Spiele von München einen neuen Teilnehmerrekord auf.



Überschattet wurden die Spiele durch die Geiselnahme und Ermordung israelischer Athleten, die Spiele wurden nach einem Trauertag trotzdem fortgesetzt.



Der herausragende Sportler der Spiele war der US-amerikanische Schwimmer Mark Spitz, der sieben Goldmedaillen gewann. Die Kunstturnerin Karin Janz aus der Deutschen Demokratischen Republik war mit zwei Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaille die erfolgreichste deutsche Athletin.


... more about this collection (Web)


This collection is part of:

Olympische Spiele

Objects: