museum-digitalostwestfalen-lippe

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Historisches Museum Bielefeld

Collection: "Bielefelder Künstler"

In Bielefeld existierte von 1907 bis 1971 eine Handwerker- und Kunstgewerbeschule (seit 1956 Werkkunstschule) in staatlich-städtischer Trägerschaft. In fünf Fachklassen (Angewandte Malerei, Grafik, Bildhauerei, Innenarchitektur und Möbelbau, Textil) sollten den Nachwuchskräften in Handwerk und Gewerbe gestalterische Fähigkeiten vermittelt werden. Die Absolventen der Schule, zu denen auch bedeutende Künstler zählten, haben in Ostwestfalen-Lippe und darüber hinaus in ihren Arbeitsfeldern großen Einfluss gehabt. Das Historische Museum sammelt Werke und Dokumente von Lehrkräften ebenso wie von Schülern. Neben dem speziellen Bielefelder Kontext zeigt sich in dieser notwendigerweise unvollständigen und von Zufällen bestimmten Sammlung die Entwicklung des Designs und der Kunststile des 20. Jahrhunderts. Das Museum verwahrt mehrere Künstlernachlässe bzw. -teilnachlässe (z. B. Gertrud Kleinheimpel, Ernst Hansen, Thyra Hamann-Hartmann, Otto Hahn).


Objects: