museum-digitalostwestfalen-lippe

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Historisches Museum Bielefeld

Collection: "Handwerk, Handel, Werbung"

Die Geschichte Bielefelds ist zwar maßgeblich durch die Industrialisierung und die Ansiedlung von Industriebetrieben geprägt. Nichtsdestotrotz spielen auch andere Wirtschaftszweige eine große Rolle bei der Stadtentwicklung. Hierzu zählen städtische Handwerke wie die Gold- und Silberschmiede oder Friseure, regional typische Gewerbe wie die Tabakverarbeitung, aber auch klassische Handwerke, ohne die städtisches Leben auch im Industriezeitalter nicht funktioniert, wie Schuster oder Schneider. Im Bereich Handwerk konzentriert sich die Sammlung des Historischen Museums auf den Erwerb kompletter oder weitgehend kompletter Werkstatteinrichtungen sowie auf herausragende Produkte ausgewählter Handwerke.

Der für das Stadtleben mindestens ebenso wichtige Sektor des (Einzel-)handels findet aufgrund der verhältnismäßig spärlichen dinglichen Überlieferung (v. a. Ladeneinrichtungsgegenstände, Präsentationsdisplays) wenig Niederschlag in der Museumssammlung.

Ständig ausgebaut wird dagegen die Teilsammlung "Werbung". Sie umfasst Werbemittel, insbesondere Plakate, Blech- und Emailschilder, aus der Zeit um 1900 bis in die 1970er Jahre. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Bielefelder Firmen und Institutionen. Gesammelt werden aber auch Erzeugnisse Bielefelder Werbegestalter und ausgewählte, zeittypische Werbung.


Objects:

Show objects of collection at map