museum-digitalostwestfalen-lippe

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search "Image wall"
Topics Contact

Search

Lippisches Landesmuseum

Collection: "Naturkundliche Sammlung"

Das Lippische Landesmuseum Detmold hat seine Wurzeln in dem 1835 gegründeten Naturwissenschaftlichen Verein. Aus aller Welt stammen die seit dem Gründungsjahr von Freunden des Vereins mitgebrachten naturkundlichen Exponate. Heute gehören 130 000 Fossilien, Mineralien, Meteoriten und Gesteine zum Fundus der erdgeschichtlichen Abteilung. Die heimische und exotische Fauna ist mit 1800 Vögeln, 2300 Säugetieren, 120 Fisch-, Lurch- und Reptilpräparaten, 40 000 Insekten und ca. 20 000 anderen Wirbellosen vertreten. Darunter auch einige längst ausgestorbene Arten, die zu den kostbarsten Objekten der Sammlung zählen. Unter den Präparaten sind auch solche, die ab 1852 von dem seinerzeit bekanntesten deutschen Präparator Philipp Leopold Martin (1815-1886) für das Detmolder Museum hergestellt wurden.


Objects: