museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Jugendstil bis Gegenwart

Collection: Jugendstil bis Gegenwart ( GRASSI Museum für Angewandte Kunst )

About the collection

Unter dem Titel "Jugendstil bis Gegenwart" wurde 2012 der dritte Rundgang in der ständigen Ausstellung des GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig eröffnet. Die Auswahl präsentiert die reichen Sammlungsbestände an Kunsthandwerk und Design des 20. und 21. Jahrhunderts und führt von der Jahrhundertwende bis zur unmittel­baren Gegenwart. Die dem Jugenstil eigene Hinwendung zu flächenhafter Gestaltung und Asymetrie, die Begeisterung für die geschwungene Linie, die Vorliebe für das Ornament, für neue Naturformen, für neue Oberflächenreize und Dekore speist sich aus der inspiration duch die Japanische Kunst. Schwerpunkte der Auswahl bilden Erzeugnisse der Wiener Werkstätten ebenso wie Objektgruppen, die im Zusammenhang mit der programmatischen Ausstellung "Europäisches Kunstgewerbe 1927" in das Museum gelangt sind oder auf den museumseigenen Grassimessen erworben wurden. Die vom Funktionalismus bestimmte Moderne wird inbesondere durch das Bauhaus und sein Umfeld vertreten. Das Museum pflegte mit dem Bauhaus ebenso wie mit der Burg Giebichenstein bereits frühzeitig Kontkat, die sich selbstverständlich auch in den Sammlungsbeständen niederschlugen. Daran anschließen Objekte des internationalen Designs nach 1945, repräsentiert durch Technikgeräte der Nachkriegszeit ebenso wie das Ringen um die "Gute Form" in Ost- und Westdeutschland. Internationales Möbeldesign, Systemdesign der 1960er und 1970er Jahre, die bunte Formenwelt der Pop-Ära stehen ebenso im Blickpunkt wie die künstlerischen Unikate der Studiegals- und Studiokeramikbewegung.
Aus urheberrechtlichen Gründen können zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht alle Objekte online pupliziert werden.

Objects