museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Deutsches TechnikmuseumSchienenverkehr [1/1945/0039 0 ]

Tenderlok 31der Mecklenburgischen Friedrich-Wilhelm-Eisenbahn (MFWE), Modell 1:10 (Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin CC BY)

Tenderlok 31der Mecklenburgischen Friedrich-Wilhelm-Eisenbahn (MFWE), Modell 1:10

Description ...

Zwischen 1896 und 1935 produzierte die AEG in Berlin und Hennigsdorf Elektro- und Dampflokomotiven, ab 1935 bis 1942 nur noch in Hennigsdorf. Es gab dabei auch spezielle Loks für Privatbahnen, z. B. für die „Heidekrautbahn“ im Norden Berlins. Für die Mecklenburgische Friedrich-Wilhelm-Eisenbahn (MFWE) in Neustrelitz entstanden 1925 zwei Dampfloks, deren erste die Nummer 31 erhielt, die ab 1941 bei der Reichsbahn zunächst als 91 231 lief. Sie ist um 1934 bei der MFWE als Modell nachgebaut worden, dass anschließend an das Verkehrs- und Baumuseum Berlin (VBM) gekommen ist. Nach der Übergabe an das Deutsche Technikmuseum wurde das beschädigte Modell 1996 restauriert, neben anderen Teilen auch die fehlende Adamsachse (Führungsachse) nachgefertigt.

Nussbaum, Uwe. Eisenbahnmodelle: Schätze aus dem Verkehrs- und Baumuseum. Berlin: Nicolai, 1998. Nr.162

Material / Technique ...

Stahl, Stahlblech, Buntmetall, Holz

Measurements ...

Objektmaß LxBxH: 1030 x 320 x 420 mm; Masse: 50 kg

Created ...

... who:

... when:

Herstellung Original

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 28.05.2017]