museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Technikforum BacknangKaelble-Motoren und -Fahrzeuge [K 37]

Modell Kaelble Coil-Transporter (Techniksammlung Backnang CC BY-NC-SA)

Modell Kaelble-Gmeinder Coil-Transporter KV 45C

Description ...

Coil (Bund) ist der Fachbegriff für Bandstahlrollen und Stahldrahtrollen aus dem Walzwerk. Für die Fahrzeugindustrie sind Coils ein wichtiges Rohprodukt, das in großen Mengen verbraucht wird. Einzelne Coils können ein Gewicht von bis zu 45 Tonnen erreichen. Als Schwerlast stellen Sie besondere Anforderungen an Transportfahrzeuge. Der Kaelble Spezialtransporter wurde im Auftrag der Hegemann-Gruppe entwickelt und im Walzwerk der Klöcknerhütte in Bremen eingesetzt.
Das Fahrzeug war mit einem 12-Zylinder-Deutz-Dieselmotor mit 378 PS ausgerüstet (Motortyp KHD-F12L413 F) und verfügte bei einem Gesamtgewicht von 92,8 t über eine Nutzlast von 45 t (Hubhöhe 3,50 m, Länge Aufnahmedorn 2,50 m).
Das Modell wurde von Lehrlingen der Kaelble-Gmeinder GmbH angefertigt.

Material / Technique ...

Diverse Materialien

Measurements ...

L 84 cm, H 60 cm, B 50 cm

Created ...

... who:

... when:

... where:

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update: 2016/11/12]

leftbar