museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Johann-Friedrich-Danneil-Museum SalzwedelHistorische Bekleidung [VD 849]

Uniformmütze eines Jägers der Salzwedeler Schützengilde (Museumsverband Sachsen-Anhalt e. V. CC BY-NC-SA)

Uniformmütze eines Jägers der Salzwedeler Schützengilde

Description ...

Die Mütze wurde i. J. 2010 von der Familie des ehemaligen Besitzers gemeinsam mit einem Fotoalbum (Inv. Nr.: T 4275) und einer Reihe von Dokumenten zur Salzwedeler Schützengilde (Inv. Nr.: S 1739 - S 1771) dem Danneil-Museum übergeben.
Es handelt sich um eine Schirmmütze für Mitglieder der Jägerkompanie der Salzwedeler Schützengilde aus dem Besitz von William Stappenbeck (1882-1958). Dieser war gelernter Konditor und später in den Jahren von 1936 bis 1950 Mitarbeiter im Stadtarchiv von Salzwedel. Neben seiner beruflichen Tätigkeit hat er sich einen besonderen Ruf als Chronist der Stadtgeschichte erworben. Besonders eindrucksvoll war ebenfalls sein Engagement in einer Reihe von ehrenamtlichen Funktionen, wie zum Beispiel im Vorstand der Jägerkompanie der Schützengilde. Sein Burg-Café mit angeschlossener Konditorei gehörte zu den bekanntesten Cafébetrieben der Stadt.

Die Mütze besteht aus dunkelgrünem Wolltuch, die Nähte sind gepaspelt.
Der Rand ist mit schwarzem (Seiden-?) Samt belegt, darauf sitzt eine schwarz-weiß-goldene Kokarde.
Der lackierte Kunststoff(?)-Schirm (außen schwarz, innen braun) ist beidseitig im Lederimitat bzw. Rautenmuster geprägt.
Die Mütze hat ein ockerfarbenes Futter aus gestärkter Baumwolle in Leinwandbindung.
Das Schweißband besteht aus braunem Leder, darauf findet sich hinten der mit einer feinen Lochzange eingestanzte Namenszug "W STAPPENBECK".

Material / Technique ...

Wolle, Baumwolle, Seide(?), Kunststoff(?), Leder

Measurements ...

Durchm. oben 26 cm, Durchm. Kopf 18/20 cm, Rand 4 cm, Schirm max. 4 cm

Relation to persons or bodies ...

Sucht Objekte zur Person Schützengilde Salzwedel

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 18.04.2017]

leftbar