museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel Historische Bekleidung [VD 19]

Haube

Haube (Museumsverband Sachsen-Anhalt e. V. CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museumsverband Sachsen-Anhalt e. V. (CC BY-NC-SA)

Description

Diese Haube wurde 1973 aus dem früheren Gardelegener Museum übernommen.
Das Obermaterial ist ein graugelber Seidensatin. Dieser wurde in Abständen von 4 cm auf eine Schnureinlage gefältelt und an den Rändern mit einem einfach gewendelten Seidentaftband mit gestreiften Satinrändern und einem schwarz-weiß gescheckten Ikatstreifen daran besetzt.
Daran ist vorn wie hinten eine schwarze Klöppelspitze aus Kunstseide vernäht, welche vorn bereits größtenteils zerstört ist.
Im Nacken befindet sich eine geheftete Schleife aus demselben Band, welche auf einem Bändchen aus dem Obermaterial vernäht ist.
Die Ohrstücke sind mit je einer Vielfachschleife besetzt, darauf wiederum sitzt jeweils ein Sträußchen aus Stoffblumen.
Gleichartige Bänder wurden als Kinnbänder verwendet, welche etwa 7 cm unterhalb der Ecken mittels Haken und Öse verbunden wurden und von dort an frei herunterhingen.
Das Futter besteht aus gechintzter rohweißer Baumwolle in Leinwandbindung, wobei in den vorderen Rand ein Draht mit eingenäht wurde.

Material / Technique

Seide, Baumwolle

Measurements ...

Umfang vorn ca 45 cm, Breite auf dem Kopf 14 cm, Breite der Ohrstücke ohne Garnierung 3,5 cm, Tüllspitze 4 cm breit

Was used ...
... when
... where [probably]

Tags

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
CC BY-NC-SA
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.