museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss BranitzKunstsammlung [FPM/293/B1]

Waldweg am Wasser (Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz CC BY-NC-SA)

Waldweg am Wasser

Description ...

An einem Waldsee führt rechts ein schmaler aufsteigender Weg entlang. Die Abendsonne durchdringt die Baumkronen, erleuchtet den Weg und verfängt sich in der Böschung am linken Wegesrand. Auffallend bei diesem Bild ist ist die Schräge der Bäume. Durch das abfallende Ufer im Mittelgrund des Bildes scheinen die bereits abgestorbenen Bäume augenblicklich umzustürzen. In der Farbauswahl beschränkt sich Blechen auf verschiedene Grüntöne, Ocker, Umbra, Grau und Weiß. Ein ähnliches Bild gleichen Titels, mit einem rastenden Wanderer als Staffage, besitzt die Gemäldegalerie, Stiftung Pommern in Kiel (Rave 1914). Nach Börsch-Supan ist dieses Bild im Vergleich zu unserem Cottbuser "deprimierend" in der Aussage und in die Zeit um 1834 datiert (Börsch-Supan 1990)

Material / Technique ...

Öl auf Papier auf Leinwand

Measurements ...

15,7 x 23 cm

Painted ...

... who:

... when:

Literature ...

  • Schneider, Beate (1993): Carl Blechen Bestandskatalog; Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Druckgraphik. Leipzig ( KVK)

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update: 2017/05/13]

leftbar