museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Kulturhistorisches Museum Schloss MerseburgUr- und Frühgeschichte / Archäologie [EK 1285 a (B 27)]

Bronzenadel mit großem doppelkegelförmigem Kopf (Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg CC BY-NC-SA)

Bronzenadel mit großem doppelkegelförmigem Kopf

Description ...

Bronzenadel mit großem doppelkegelförmigem Kopf von 2,1 x 2,0 cm Größe. Der obere Teil des Kopfes ist mit 4 1/2 konzentrischen Rillen, der untere Teil mit 6 Rillen verziert. Am Nadelschaft schließen sich ein 0,9 cm breiter Grätenstreifen, 12 1/2 umlaufende Rillen von 1,3 cm Breite, wiederum ein 0,9 cm breiter Grätenstreifen, 11 1/2 umlaufende Rillen von 1,4 cm Breite, ein weiterer 0,9 cm breiter Grätenstreifen und 12 umlaufende Rillen von 1,3 cm Breite an. Die Verzierung läuft am Nadelschaft auf 7,8 cm Länge. Die Nadel hat eine Gesamtlänge von 29,5 cm.
Die Bronzenadel wurde am 7. Oktober 1912 zusammen mit einem Zwillingsschleifenring EK 1285 b (B 26), einer Hakenspirale EK 1285 c (B 26 a) und weiteren Bronzefunden, wohl EK 1286-1991 (B28-32, B 39), in der Gemeindekiesgrube gefunden. Die Funde sollen aus einer Steinsetzung stammen, die 0,50 m in den Kies eingetieft war.
Mit zahlreichen weiteren zwischen 1912 und 1934 geborgenen Bronzegegenständen und einigen kleinen Tongefäßen gehören die Funde zu einem Gräberfeld der jüngeren Bronzezeit.

Material / Technique ...

Bronze

Measurements ...

L 29,5 cm

Found ...

... when:

... where:

Literature ...

  • Saal, Walter (1991): Ein jungbronzezeitlicher Friedhof von Kötzschen, Ortsteil von Merseburg. In : Jahresschr. Mitteldt. Vorgesch. 74
Created
-1300 - -0720
Found
1912
-1301 1914

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 22.04.2017]