museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Museum Weißenfels - Schloss Neu-AugustusburgSchuhe [V 2903 a,b D]

Männersandale, Knabensandale (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)

Männersandale, Knabensandale

Description ...

Braunes Leder in verschiedenen Farbnuancen. Sohle aus mehreren Lederschichten, breiten Ballenbereich, abgerundete Ferse. Absatz ebenfalls aus mehrschichtigen Leder. Absatzfleck und hinteres Sohlenteil (nur bei V 2903 a) herzförmig ausgeschnitten. Absatzfleck bei V 2903 b in länglicher Form. Dunkelbraune Innensohle mit Blindlinienprägung. Schmale Seitenteile der Innensohle hochgebogen, zwei weitere Seitenteile zwischen den Sohlenschichten, halten das durchbrochene Ristband mit Knopfverzierung. Seitenteile und Ristband sind offenkantig. Zehenring und zwei Zehenriemen, der mittlere über dem Rist als Lasche auslaufend. Alle Verbindungsnähte mit Lederband gearbeitet. Sandalen ohne Tragespuren, mit Rechts-Links-Ausbildung und einem Gesamtgewicht von 301 g.
Vergleichsmodel: V 2903 a,b

Material / Technique ...

Leder / genäht, Handarbeit

Measurements ...

Länge 25 bzw. 24,5 cm, Absatzhöhe 1,5 cm

Created ...

... when:

... where:

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 14.05.2017]