museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Museum Weißenfels - Schloss Neu-AugustusburgSchuhe [V 2152 D]

Kinder-Pantoffel, um 1911, Ägypten, Kairo (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)

Kinder-Pantoffel, um 1911, Ägypten, Kairo

Description ...

Zierlicher Pantoffel ohne Rechts-Links-Unterscheidung. Vorderblatt, welches sich in seitlicher Verlängerung schräg bis zum Fersenansatz hinzieht, ist mit weißem (vergilbt) Samt bezogen. Reichhaltige Stickerei in Kupferfaden (Lahn um Seidenseele) und Kupferkantille. Eine geflochtene Kupferfadenborte umfasst den Ausschnitt ein. Weißes Leinenfutter, mit Fehlstellen. Die Laufsohle aus sehr feinem Rauleder ist im vorderen Teil leicht aufgebogen und die Größe „23“ eingeprägt. Der aus Holz bestehende Absatz hat einen aufgetragenen Kreidegrund und ist goldbronziert. Aufgenagelter Absatzfleck. Pantoffel wiegt 46 g.

Material / Technique ...

Leder, Samt, Kupferfaden / gewendet genäht

Measurements ...

Länge: 18,2 cm, Absatzhöhe: 2,1 cm

Created ...

... when: [about]

... where:

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 23.09.2016]