museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Dessau

About the museum

Das Museum für Naturkunde und Vorgeschichte wurde 1927 gegründet und vereinigt Sammlungen aus den Bereichen Archäologie, Botanik, Geologie, und Zoologie. Die hierin enthaltenen über 900.000 Exponate stammen meist aus Sachsen-Anhalt. Die naturkundlichen Sammlungen dokumentieren das Arteninventar des Bundeslandes und dessen historische Veränderung. Die archäologischen Sammlungsteile sind meist bei Notbergungen im Stadtgebiet Dessau-Roßlau gefunden worden und dienen der Rekonstruktion der Besiedlungsgeschichte.
Die Sammlungen werden für wissenschaftliche Arbeiten, Ausstellungen und teilweise für pädagogische Aktionen, die meist Umweltbildungscharakter haben, genutzt. Die Ausstellungsfläche hat einen Umfang von 775 qm, wobei ca. 600 qm Dauerausstellungen und 175 qm für Sonderausstellungen eingeplant ist. Ein Teil der Arbeitsbereiche (Wirbeltiere, Geologie, Archäologie) ist in die Außenstelle in der Törtener Straße 44 ausgelagert.

Collections

Entomologische SammlungShow objects [131]Search inside
Bärenspinner - ArctiidaeShow objects [33]Search inside
Malakologische SammlungShow objects [1]
Arachnologische SammlungShow objects [1]
Echinodermata-SammlungShow objects [1]
Botanische Sammlungen, Sammlung Zobel-MeissnerShow objects [2]
Geologische Sammlung
Abteilung VorgeschichteShow objects [3]
Widderchen - ZygaenidaeShow objects [1]
FlechtensammlungShow objects [136]Search inside

Objects