museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Objects related to "Korsika" (or parts). Objects found: 1. Search suggestions: "Korsika" (direct) | Full text search

Korsika

Korsika (Korsisch Corsica, Frz. Corse [kɔʀs]) ist eine zum großen Teil aus Hochgebirge bestehende Insel im Mittelmeer und politisch eine Gebietskörperschaft mit Sonderstatus (fälschlich auch als Region mit Sonderstatus bezeichnet) Frankreichs. Sie liegt westlich von Italien auf der Höhe der Abruzzen, nördlich der italienischen Insel Sardinien und südöstlich des französischen Festlandes. Korsika ist die viertgrößte Mittelmeerinsel (nach Sizilien, Sardinien und Zypern). - (Wikipedia 03.11.2014)


Latitude42.107052922677
Longitude9.1049194335937
Population299209
FrankreichKorsika
Wikipediatgngeonames JSON SKOS
1 / 1
Kreismuseum Bitterfeld - "Realgar" (museum-digital:deutschland)

Kreismuseum BitterfeldMineraliensammlung [III 80 B]

Realgar (Rote Ochsenblende) (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)

Realgar

Description ...

Der Realgar, auch rote Ochsenblende, Rubinschwefel, Grubenschmand oder Rauschrot genannt, hat eine Rot-Orange-Gelbe Färbung. Das Mineral ist sehr feinkörnig, vereinzelt erkennt man sehr kleine rote Kristalldrusen. Der Bruch ist kleinmuschelig, splitterig. Das Mineral ist leicht schmelzend, bei bläulich-weißer Flammenfärbung. Der Realgear hat einen Knoblauchgeruch, in bestimmten Lösungen ist er löslich. Das beschriebene Mineral wurde auf Korsika gefunden. Andere mögliche Fundorte für Realgar sind die Schweiz, USA, Rumänien oder Italien.

Bereits im Alterturm wurde Realgar als Pigment zur Herstellung von Farbe genutzt.

Material / Technique ...

Mineral aus Arsen und Schwefel

Measurements ...

4 cm x 3,2 cm x 2,6 cm

Found ...

... where:

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 05.06.2017]

leftbar