museum-digitalhessen

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search "Image wall"
Contact

Search

Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches HochstiftKunstsammlung [III-07283]

Gretchen vor dem Spiegel (Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches Hochstift CC BY-NC-SA)

Gretchen vor dem Spiegel

Description ...

Figurenszene, erst in sekundärer Verwendung Faust 1, Verse 2678 bis 2683 zugeordnet: angedeutetes Interieur mit Bettstatt rechts hinten und Toilettentisch mit großem Spiegel am Rand links. Mittig eine stehende Frau mit weitem Rock und busenfreiem Oberteil, mit dem Ordnen der Frisur beschäftigt. Hinter ihr links eine zweite, sie beobachtende Frau. Lebendige und leichte Skizze mit z.T. mehrfach geschichteten Konturen, ggf. nach der Natur angelegt.
Vorzeichnung zu: Vorstufe zur Illustration in: Faust. Eine Tragödie von Goethe. Mit Zeichnungen von E. Seibertz, Stuttgart und Tübingen: Cotta; in Teil 1: Folio-Ausgabe, 1854: S. 91; - Quart-Ausgabe, 1864, S. 134 (beide in etlichen Details verändert, insbes. der Kleidung und der Einrichtung, und ohne die 2. Figur) Die Skizze ist demnach eine autonome Szene ohne thematischen Hintergrund, die erst nachträglich zu einer Faust-Illustration Verwendung fand. Diverse Rokoko-Anklänge (Tischchen und andere Möbel, Kleidung) wurden dabei durch "altdeutsche" Elemente ersetzt.
Vorstufe zur Illustration in: Faust. Eine Tragödie von Goethe. Mit Zeichnungen von E. Seibertz, Stuttgart und Tübingen: Cotta; in Teil 1: Folio-Ausgabe, 1854: S. 91; - Quart-Ausgabe, 1864, S. 134 (beide in etlichen Details verändert, insbes. der Kleidung und der Einrichtung, und ohne die 2. Figur) Die Skizze ist demnach eine autonome Szene ohne thematischen Hintergrund, die erst nachträglich zu einer Faust-Illustration Verwendung fand. Diverse Rokoko-Anklänge (Tischchen und andere Möbel, Kleidung) wurden dabei durch "altdeutsche" Elemente ersetzt.
Illustrierte Textstelle: Faust - Der Tragödie erster Teil, Abend. Ein kleines reinliches Zimmer

Material / Technique ...

Bleistift

Measurements ...

Blatt: 26,5 x 19,7 cm - Karton: 36 x 25,5 cm

Created ...

... who:

... when:

Literature ...

  • Giesen, Sebastian (1998): "Den Faust, dächt’ ich gäben wir ohne Holzschnitte und Bildwerk." Goethes "Faust" in der europäischen Kunst des 19. Jahrhunderts (Diss.). Aachen, S. 207-220 ( KVK)
  • Neubert, Franz (1932): Vom Doctor Faustus zu Goethes Faust. Leipzig, S. 179-191., Abb. 245f. ( KVK)
  • Teuscher, Andrea (2005): Engelbert Seibertz 1813-1905. Leben und Werk eines westfälischen Porträt- und Historienmalers. Paderborn ( KVK)
  • Wegner, Wolfgang (1962): Die Faustdarstellung vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Amsterdam, S. 88 ( KVK)

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 29.04.2017]