Provenance/Rights: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus [CC BY-NC-SA]

Frontalperspektive der Buchhandlung von Adolph Müller in Brandenburg

Object information Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus

Image for object V 369 Kb from Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus

Dargestellt ist die Fassade des heutigen Hauses Hauptstraße 12, in dem sich um 1850 die Buchhandlung des bekannten Brandenburger Verlegers Adolph Müller befand. Das traufständige, vierachsige und zweigeschossige Haus mit Mansarddach dürfte im Kern noch auf das 18. Jahrhundert zurückgehen. Die klassizistische Fassade mit ihren kannelierten Kolossalpilastern stammt hingegen aus dem ersten Drittel des 19. Jahrhunderts. Nachdem Müller 1883 seine Buchhandlung verkaufte, kam es zu einem größeren Umbau. Dabei wurde das Haus aufgestockt, das Erdgeschoss für eine Ladenfront durchbrochen und die Fassade im neoklassizistischen Stil verändert. Das Haus blieb bis heute, wenn auch mit einer zu DDR-Zeiten stark vereinfachten Fassade erhalten. [Thomas Sander]....u.r.: E. Giebe

Object Name
Frontalperspektive der Buchhandlung von Adolph Müller in Brandenburg
Source
Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
100.95kB
Image Size
524x600
Resolution Unit
inches
X Resolution
96
Y Resolution
96
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)