museum-digitalbaden-württemberg

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Museum im Melanchthonhaus BrettenGrafik im Melanchthonhaus Martin Luther im Bildnis [P Luth 91]

Martin Luther (?) (Museum im Melanchthonhaus Bretten CC BY-NC-SA)

Martin Luther (?)

Description ...

Büstenporträt nach rechts im Damastmantel mit Kappe. Bez. "LUTHER". Die Lithografie aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zeigt keine Ähnlichkeit mit den sonst überlieferten Lutherporträts. Die Inschrift ist vermutlich willkürlich angebracht. Dafür spricht die Tatsache, dass die gleiche Lithografie auch mit der Inschrift "CALVIN" verbreitet wurde (vgl. Émile Doumergue: Iconographie Calvinienne, Lausanne 1909, Nr. 269). Doumergue zählt das Blatt (vgl. Abb. 2) zu den Falschzuschreibungen unter den Calvin-Porträts. Vermutlich hat der Verlag das Blatt willkürlich für unterschiedliche Zielgruppen beschriftet, und das Porträt hat weder mit Luther noch mit Calvin zu tun.

Material / Technique ...

Lithografie

Measurements ...

28 × 24 cm

Was imaged ...

... who: [probably]

Literature ...

  • Frank, Günter/Weigel, Maria Lucia (Hrsg.) (2003): Grafik im Melanchthonhaus. Bestandskatalog der druckgrafischen Sammlung. Heidelberg u. a., S. 85 ( KVK)
  • Seib, Gerhard (Hrsg.) (1983): Luther im Porträt. Druckgrafik 1550-1900. Marburg an der Lahn, Kat. Nr. 113, S. 99

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 08.09.2017]