museum-digitalbaden-württemberg

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Landesmuseum WürttembergKunstkammer der Herzöge von Württemberg Kunsthandwerk Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [KK grün 1000]

Intaglio mit arabischer Schrift, o.D. (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)

Intaglio mit arabischer Schrift, o.D.

Description ...

Der ehemals querovale Ringstein aus einem dunkelgrünen Jaspis mit einer grobkristallinen weißen Schicht ist zur Hälfte gebrochen, nur die rechte Hälfte ist vorhanden, hier gibt es auf der Rückseite eine größere Fehlstelle, ebenso am unteren Rand der Vorderseite. Die Oberfläche ist leicht verkratzt. Dargestellt ist ein kalligrafischer arabischer Schriftzug in zwei Reihen übereinander. Eine einfache, aber sichere Arbeit. Das vorliegende Objekt wurde ursprünglich als Darstellung eines Schiffes (?) angesehen. Die fragmentierte arabische Inschrift konnte nicht entziffert werden. Kunstobjekte aber auch Waffen aus dem islamischen Kulturkreis waren in europäischen Kunstkammern sehr beliebt.
[Marc Kähler]

Material / Technique ...

Jaspis

Measurements ...

H. 1,16 cm, B. 1,11 cm, T. 0,46 cm

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 20.10.2017]