museum-digitalbaden-württemberg

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Landesmuseum WürttembergKunstkammer der Herzöge von Württemberg Kunsthandwerk Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [KK grün 1090]

Intaglio mit Sol als Löwenreiter (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)

Intaglio mit Sol als Löwenreiter

Description ...

Das Amulett aus Jaspis zeigt auf der Vorderseite Sol mit Strahlenkrone, der auf einem Löwen nach rechts reitet. In seiner Linken hält er eine Kugel (Globus?), den rechten Arm hat er erhoben. Der Löwe steht auf einer unregelmäßigen Grundlinie. Um das Bild läuft eine griechische Inschrift, ebenso auf der Rückseite. Die Anlage des Motivs und die Ausführung der Darstellung verweisen das Stück in das zweite bis dritte Jahrhundert n. Chr. Gemmen mit diesem Motiv deuten auf Seelenwanderung bzw. Erlösungsglauben hin. Hin und wieder reitet Sol über eine auf dem Boden liegende Mumie, die vorliegende Darstellung ist jedoch zu indifferent. Die Umschrift auf der Vorderseite ist als Geheimname des Sonnengottes zu verstehen. Ereškigal ist die babylonische Göttin der Unterwelt, ihr Name taucht oft auf magischen Amuletten auf.
[Marc Kähler]

Material / Technique ...

Jaspis

Measurements ...

H. 2,57 cm, B. 1,98 cm, T. 0,37 cm

Created ...

... when:

... where:

Was imaged ...

... who:

Literature ...

  • Wentzel, Hans (1955): Die mittelalterlichen Gemmen in der Stuttgarter Kunstkammer. München ( KVK)

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 20.10.2017]