museum-digitalagrargeschichte

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Close

Search museums

Close

Search collections

Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Deutsches Landwirtschaftsmuseum Hohenheim

Collection: "Prüfberichte der "Zentralen Prüfstelle für Landtechnik Potsdam-Bornim (DDR)"

Für die Einführung neuer landwirtschaftlicher Arbeitsmittel in die Landwirtschaft der DDR war ein positiver Prüfungsabschluss eine wichtige Voraussetzung. Die Landmaschinenprüfung wurde zunächst von dem 1951 gegründeten "Institut für Landtechnik Potsdam-Bornim" der "Deutschen Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin" und später von der aus der "Abteilung Landmaschinenprüfwesen" dieses Instituts am 1. Januar 1965 als selbständige Einrichtung gebildeten "Zentralen Prüfstelle für Landtechnik Potsdam-Bornim" durchgeführt.
Die über die Prüfung angefertigten Berichte wurden anfangs in einer Auflage von 8.000 Stück gedruckt und an die Landwirtschaftsbetriebe und landwirtschaftliche Einrichtungen verteilt. Später wurde diese Auflagenhöhe in Übereinstimmung mit dem Konzentrationsprozess in der Landwirtschaft der DDR stufenweise auf 2.500 Stück reduziert.
Die Zentrale Prüfstelle für Landtechnik der DDR in Potsdam-Bornim (ZPL) ging entsprechend des Einigungsvertrages am 3. Oktober 1990 in die Trägerschaft des Landes Brandenburg über. Von der Regierung des Landes Brandenburg wurde entschieden, die Zentrale Prüfstelle für Landtechnik mit Wirkung vom 30 .9. 1991 abzuwickeln und ersatzlos aufzulösen.

Nach Urheberrecht liegen die Rechte an den Texten und Fotos der Prüfberichte bei den Autoren. Um die Dokumente rechtssicher online stellen zu können, hat sich das Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V. (ATB) bei den Autoren um die Rechteübertragung bemüht.
Die Rechte der Sammlung Bornimer Prüfberichte 1954-1990 liegen daher beim Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V. (ATB). In Kürze werden sie bei mediatum online gestellt.


Objects:

Show objects of collection at map