toli2li (1K)

HomeMuseenSammlungenObjekteKontakt

toli2li (1K)


Geht zur Startseite

Objekte in Beziehung zu ...

go (1K)

Müller, Renate 

[32]
go (1K)

Sonneberg 

[87]
go (1K)

DDR 

[49]
go (1K)

1984 

[5]
Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg - "Bauelemente, 16 Elemente" [Objektinformation] (museum-digital : thüringen)

go (1K) Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg    [84/899]

Bauelemente, 16 Elemente

Baukasten, 16 Elemente (Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg CC BY-NC-SA)

Beschreibung ...
Baukasten, 16 Elemente entworfen und hergestellt von Renate Müller.

Holz, natur (12 Elemente) und grün bzw. gelb (je 2 Elemente); an drei Rundstäben befestigt; Enden durch Holzperlen verschlossen; drei Rundstäbe und 17 verschiedenfarbig gebeitzte Holzperlen, natur, grün, blau, lila, rot, orange, gelb, an zwei roten Kordel

Material/Technik ...
Holz, Leinen

Maße ...
Elemente 12 X 8,5 X 1,5 cm; Perlen D: 2,4 cm

Hergestellt ...

... wer:   

Renate Müller (1945-)

  [ Info]

... wann:

1984

... wo:     

Sonneberg  [ Info]

[Geographischer Bezug] ...

DDR  [ Info]

[Person-Körperschaft-Bezug] ...

Renate Müller (1945-)

  [ Info]

Literatur ...

Literatureintrag 1 von 1

Renate Müller (1996): Renate Müller Spielzeug+Design. Sonneberg (Sucht http://gateway-bayern.de/BV035719598 im KVK KVK)

Zeigt größere Ansicht Zeigt größere Ansicht Größere Ansicht und Information zur Abbildung
QR-Code für diese Seite QR-Code für Objektinformationen
PDF-Handout als Druckvorlage PDF-Handout als Druckvorlage Objektinformationen zum Ausdrucken (PDF)

Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums.
Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen ist unbedingt der Name des Museums zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.

[Stand der Information 22.10.2014]