museum-digitalsachsen

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search "Image wall"
Topics Contact

Search

Schloßbergmuseum [Jo1]

Medaille (Schloßbergmuseum CC BY-NC-SA)

Medaille

Description ...

Sportpreis-Bronzemedaille. Vorderseite: antikisierendes
Relief eines nackten Kugelstoßers. Umlaufender
Schriftzug "Gestiftet von der Thüringer Allgemeinen Zeitung
Erfurt". Unterhalb des Kugelstoßers Signatur im Relief, die
drei Türme (Erfurter Dom) darstellt (vermutlich Zeichen des
Herstellers). Rückseite Gravur: "Quer durch Thüringen am 10. Juni 1928. Großer Preis der Thür. Allgem. Zeitung. 243,5 km. 3. Preis. Abt. Herrenfahrer Klasse A. Zur Medaille gehört ein rotes, gelb ausgeschlagenes Etui. Im Deckel Kartusche, darin Schriftzug "Freitag-Rütger. Juweliere. Erfurt-Bad Kissingen".
Die Medaille ist ein typischer Sportpreis der 20er Jahre.
In der Gestaltung war diese Zeit eine Hochzeit des
deutschen Sportpreises. Nicht selten stammten die Entwürfe von jungen Künstlern oder Kunsthandwerkern. Die Medaillen wurden "blanko" hergestellt und dann zum jeweiligen Anlass graviert, daher auch das Motiv des Kugelstoßers. Engagement von privaten Firmen, gerade auch von Zeitungen, war seit Anfang des 20. Jahrhunderts, gerade auch im Radsport verbreitet.Kugelstoßer, nackt

Material / Technique ...

Bronze / gegossen & graviert

Measurements ...

Dm: 6,5 cm

Created ...

... when:

Tags ...

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 08.11.2015]