museum-digitalrheinland-pfalz

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-PfalzZoologische Sammlung [302]

Zwergseeschwalbe - Sterna albifrons (Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz CC BY-NC-SA)

Zwergseeschwalbe - Sterna albifrons

Description ...

Die Zwergseeschwalbe ist - wie der Name bereits vermuten lässt - mit nur etwa 20 cm Körperlänge und einem Gewicht von 45 g die kleinste bei uns vorkommende Seeschwalben-Art. In Deutschland gilt die Art als vom Aussterben bedroht. Das Präparat stammt aus der privaten Sammlung des Ingelheimer Ornithologen und Afrikareisenden Carlo Freiherr von Erlanger (05.09.1872 - 04.09.1904) und wurde vermutlich am Ende des 19. Jahrhunderts in Ingelheim am Rhein gesammelt. Auf dem Etikett findet sich die Ortsangabe "Nieder-Ingelheim".

Created ...

... when:

Literature ...

  • Hildebrand, Uwe (2004): Carlo von Erlanger (Ingelheim) und die Präparatesammlung aus Ingelheim im Naturhistorischen Museum Mainz - Sammlungsbericht. Mainzer Naturwissenschaftliches Archiv 42: 267-278. Mainz ( KVK)

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 29.04.2017]