museum-digitalrheinland-pfalz

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Historisches Museum der Pfalz, Speyer1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg [PKS_WK_12_045]

Plakat in Roubaix, Frankreich, 1915 (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)

Plakat in Roubaix, Frankreich, 1915

Description ...

Wandanschlag in deutscher und französischer Sprache.
Veröffentlicht im von Deutschland besetzten Frankreich; Roubaix, 18. Mai 1915.

"Verbot des Feueranzuendens im Freien
Ich habe Veranlassung auf folgende Verfügung der Etappen-Inspektion aufmerksam zu machen, da in letzter Zeit verschiedentlich dagegen gefehlt wurde:
Es wird wiederholt auf die Verordnung der Et.-Inspektion vom 12.X.1914 hingewiesen, nach der es u.a. unter Androhung der Todesstrafe verboten ist, den mit dem deutschen Reiche im Kriege stehenden Armeen oder Truppenteilen (insbesondere Luftschiffen und Flugzeugen) Feuersignale zu geben.
In Ausführung dieser Verordnung wird weiter bestimmt:
Es ist verboten bei Tage oder bei Nacht im Freien innerhalb oder ausserhalb der Ortschaften ein offenes Feuer anzuzünden oder zu unterhalten.
Befreiung von dem Verbot kann für das Abbrennen von dürrem Gras, Unkrauf, Wurzeln usw auf den Feldern in der Zeit von 6 Uhr morgens bis 6 Uhr nachmittags durch die Etappen-Kommandanturen erteilt werden.
Zuwiderhandlungen werden nach den Kriegsgesetzen streng, unter Umstaenden mit dem Tode bestraft; ausnahmsweise kann auf Freiheitsentziehung oder Geldstrafe erkannt werden.
Wer ein solches Feuer bemerkt oder von einem solchen Kenntnis erhaelt und nicht sofort dasselbe ausloescht oder davon der naechsten deutschen Behoerde oder der naechsten Mairie Nachricht gibt, wird mit Freiheitsentziehung oder Geld bestraft.
Die Mairien haben von jedem zu ihrer Kenntnis gelangenden solchen Feuer auf dem Gebiete ihrer Gemeinde sofort die Etappen-Kommandanturen zu benachrichtigen.
Valenciennes, den 18. Mai 1915.
Etappeninspektion

Roubaix, den 25. August 1915.
Etappen Kommandantur
Hofmann
Major und Kommandant"

Material / Technique ...

Papier / Druck

Measurements ...

HxB: 50 x 65 cm

Relation to places ...

Go Go

Relation to time ...

Map

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 14.05.2017]