museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Museum Weißenfels - Schloss Neu-AugustusburgSchuhe [V 2028 a,b D]

Kinder-Holzschuhe, Anfang 20. Jh., Frankreich (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)

Kinder-Holzschuhe, Frankreich

Description ...

Die braunen Holzschuhe mit eingearbeitetem Absatz sind aus einem Stück gefertigt. Geschlossenes Vorderteil mit spitzer Nase. Dekoriert mit Kerbschnitt, Blüte mit zwei Blättern. Über dem Rist ein ca. 5 bis 6 cm breites Lederband, verziert mit Blumen-, Linien- und Punktdekor in Blindprägung. Knöchelhohes Fersenteil mit einem Metallösen-Paar ist auf die Innenseite des Holzschuhes genagelt. Eingeklebte Dreivierteldecksohle aus braun-gelb gemusterten Papier. Durch die gefräste Linie zwischen Ferse und dem leicht, geschweiften Blockabsatz, wirken die Schuhe zierlicher. Schuhe sind nicht getragen und im sehr guten Zustand. Sie wiegen 152 g.

Material / Technique ...

Holz, Leder, Papier / Handarbeit, geschnitzt, genagelt

Measurements ...

Länge 16,2 cm, Absatzhöhe 2 cm

Created ...

... when:

... where:

Literature ...

  • William (Boy) Habraken (2007): Tribal and Ethic Footwear of the World.

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 14.05.2017]