museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm [DZM 10067]

Jacke, wattiert:

Jacke, wattiert: "Kufaika"

Description ...

Wattierte Jacke, außen grau, innen beige, mit senkrechten Absteppungen, zwei außen aufgenähten Taschen, vier Knöpfen und schmalem Stehkragen.

Christine Hoffmann wurde 1912 im jugoslawischen Dorf St. Michael/Mihaijlovo (Banat, Serbien) geboren. Ende 1944 holten russische Soldaten sie und ihre neunjährige Tochter aus ihrer Wohnung. Man brachte sie in ein Zwischenlager, aus dem die Tochter mit Hilfe eines ungarischen Freundes fliehen konnte. Die Mutter hingegen fuhr mit dem ersten abgehenden Transport in ein Kohlebergwerk im Donezbecken (heute Ukraine). Dort musste sie vier Jahre lang Zwangsarbeit leisten, zunächst unter Tage, später in einer Küche. Die wattierte Jacke, die sogenannte Kufaika (auch Fufaika oder Pufaika) gehörte zu den wenigen Dingen, die Christine Hoffmann besaß, als sie 1948 in Karlsfeld bei München eintraf.

Material / Technique ...

Textil (Baumwolle oder Leinen) / maschinengenäht, gefüttert

Measurements ...

H x B x T: 73 x 80 x 7 cm

Relation to places ...

Go

Literature ...

  • Stiftung Donauschwäbisches Zentralmuseum (Hrsg) (2008): Heimat im Koffer. Flüchtlinge und Vertriebene aus Südosteuropa im Nachkriegsdeutschland. Ulm
Map

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 12.06.2015]