museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Historisches Museum der Pfalz, Speyer1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg [HMP_2012_0126]

Postkarte (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)

Postkarte

Description ...

Karte im Querformat;
Vorderseite: Sieben Männer, die sich um einen Tisch versammelt haben. Einige von ihnen halten Bierkrüge in der Hand. Auf dem Tisch steht eine Holzstück mit der Aufschrift: "Handwerker S. K. 38". Der zweite man von rechts ist außerdem mit einem Kreuz gekennzeichnet;
Rückseite: Text:
"Montag Abend d.20.aug.1917/ Liebe Selma u. Kinder!/ Sende dir hiermit die herzl. Grüßem ob ihr/ den zweiten von rechts wohl kennt_? Mein/ vis-a-vis das auch der anderen Seite des Tisches sitzt,/ ist der andere Schneider Blaschke vom "Krümmer Büchel"/ Und der neben ihm sitzt, mit der Schürtze u. dem/ offenen Hals ist unser Sattler, eine Marke so/ alla Ernst Zeeb, über den lachtest du dich auch/ noch kaput, dabei auch son Riese eher noch was/ kleener. Nochmals herzl. Grüße/ Ernst."

Material / Technique ...

Papier, Tinte / Druck, Handschrift

Measurements ...

BxH: 14 x 9 cm

Written ...

... when:

Relation to time ...

[Relation to time]
1914 - 1918
Written
1917
1913 1920

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 11.07.2017]