museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Mindener MuseumSchreiben [4 H 1.195]

Schreibgarnitur (Mindener Museum CC BY-NC-SA)

Schreibgarnitur

Description ...

Schreibgarnitur in Form einer Jagdszenerie aus Porzellan: Zwei Jäger mit Gewehr, sehr ähnlich in Kleidung und Aussehen, lehnen an bzw. sitzen auf einem Baumstamm. Unter ihnen liegt die geschossene Beute: links ein Hase, in der Mitte zwei Gänse, rechts ein Fuchs. Auf die Beine des sitzenden Jäger stützt sich ein Jagdhund mit seinen Vorderbeinen. Unterhalb der Szene sind zwei Öffnungen für ein herausnehmbares Tintenfass und einen herausnehmbaren Sandstreuer, die je mit einem kleinen, mit Weinranken verzierten, Porzellandeckel bedeckt sind. Unterhalb der herausnehmbaren Gefäße ist eine kleine schalenförmige Vertiefung. Zwischen den Jägern erhebt sich ein weiterer Baumstamm mit einer Öffnung, der vermutlich zur Aufnahme des Schreibgeräts vorgesehen war. Die Figuren sind weiß und unglasiert, der Untergrund und die Baumstämme sind klar glasiert und mit einer Goldauflage versehen. Die herausnehmbaren Gefäße sind klar glasiert und mit Gold verziert.

Material / Technique ...

Porzellan/teils klar glasiert, teils mit Goldauflage

Measurements ...

LxBxH: 15x14x15 cm

Was used ...

... where:

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 01.06.2016]