museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Kulturstiftung DessauWörlitzKunsthandwerkliche Sammlung Plastik-Sammlung [II-686]

Johann Wolfgang von Goethe (Kulturstiftung DessauWörlitz CC BY-NC-SA)

Johann Wolfgang von Goethe

Description ...

Die Porträtbüste zeigt Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) mit kräftigem, gelocktem Haar. Die untere Begrenzung der Skulptur bildet die Brust. Eine Schärpe bedeckt elegant und diagonal die rechte Brusthälfte. Eine dekorative, als antike Maske gestaltete Spange schmückt das Gewand an der rechten Schulter. Der Kopf ist leicht zur Seite gewandt, die Haltung aufrecht und stolz. Goethes Gesichtszüge - der Dichter ist etwa 40 alt - sind klar und wirken entschlossen. Klauer schuf ein Porträt mit menschlich individuellen Zügen im antiken Gewand. Diese Büste ist eine Gipskopie nach einem anderen Werk (Marmorbüste Trippels 1787). (KSDW)

Material / Technique ...

Gips, geformt

Measurements ...

H. 70 cm

Created ...

... who:

... when: [about]

... where:

Literature ...

  • Biegel, Gerd (Hrsg.) (1992): Wörlitz - Ein Garten der Aufklärung. Braunschweig ( KVK)
  • Weiss, Thomas (Hrsg.) (1996): Weltbild Wörlitz. Entwurf einer Kulturlandschaft. Ostfildern ( KVK)

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Show a (probably) newer version of the object information

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 29.01.2016]