museum-digitaldeutschland

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

search

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Straße der Nationen 22

16515 Oranienburg

Tel: 03301-200-0

Museum's website

Museum at map

Museum at association

Ab 1936 entstand in Oranienburg das Konzentrationslager Sachsenhausen. Als Modell- und Schulungslager in unmittelbarer Nähe Berlins nahm es eine Sonderstellung im KZ-System ein. Bis 1945 waren dort 200.000 Menschen aus ganz Europa inhaftiert, Zehntausende von ihnen wurden ermordet oder starben aufgrund der unmenschlichen Behandlung.
Von 1945 bis 1950 befand sich im Kernbereich des ehemaligen KZ das sowjetische Speziallager Nr. 7 / Nr. 1. Durch den sowjetischen Geheimdienst wurden erneut 60.000 Menschen inhaftiert, mindestens 12.000 von ihnen starben an Hunger und Krankheit.
Die 1961 eröffnete Gedenkstätte gehört seit 1993 zur Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten. Die damals begonnene Sanierung und Neugestaltung folgt einem dezentralen Gesamtkonzept folgt, das dem Besucher die Geschichte am authentische Ort erfahrbar machen will. In 13 Ausstellungen wird die konkrete Geschichte des jeweiligen historischen Ortes mit einer darüber hinaus weisenden thematischen Darstellung verknüpft. Im ehemaligen Häftlingslager wurden die Standorte der nicht mehr vorhandenen Baracken im Boden markiert, so dass die ursprüngliche "Geometrie des totalen Terrors" wieder sichtbar ist.
Der pädagogische Dienst bietet Führungen, Projekttage und in der internationalen Jugendbegegnungsstätte "Haus Szczypiorski" mehrtägige Seminare zu allen Aspekten der Geschichte von Sachsenhausen an. Die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen ist ein internationaler Ort der Trauer und des Gedenkens und stellt sich zugleich den Aufgaben eines modernen zeithistorischen Museums.

Collections:

"Fotodokumentation Gedenkstätte Sachsenhausen 1961-2012"[538]Show objectsSearch inside
"Sammlung: Ansichten des KZ Sachsenhausen 1936-1945"[24]Show objectsSearch inside

Objects:

Show objects of the museum at map