HomeCollectionObjectContact

Search

Willkommen beim Digitalen Katalog des Frankfurter Goethehauses!

There are many good reasons to visit museums. Attending an event or an exhibition are just two of these. Museums "show" and "stage", they "educate" and "stimulate". But there is much more to museums than these: museums are places of safekeeping and research. These are two sides of a museum that are not often visible, yet they build the very core of a museum's visibility. It is the museum objects that are displayed, stored and studied. They are at the center of (almost) all work done in a museum. However, not all of objects kept in a museum can be showcased at once. Much has to remain in storage, hidden from the visitors.

On this website museums showcase their objects, in current exhibits and beyond. More than what can be shown in a museum's viewing space.

A random selection of objects can be found on the right. Click on them to learn more. More objects of interest can be found by using the search bar on the left.

Overviews and descriptions of the various objects, collections, and participating museums are accessible via the navigation bar at the top.

Titelblattentwurf zu Faust II
Indes zerfiel das Reich in Anarchie
Reineke Fuchs und Grimbart der Dachs kommen auf ihrem Weg an den Hühnern des Klosters vorbei. unveröffentlichte Zeichnung
Hexenküche, Das Hexeneinmaleins
 - CharlotteLotte und die Kinder
Kaiserliche Pfalz, Wo fehlts nicht irgendwo auf der Welt
Osterspaziergang, Bürger
Rahmenskizze
Wanderers Nachtlied
Prinzessin und Tasso
Auftritt der vier grauen Weiber. Mangel, Schuld, Sorge, Not
Benvenuto zeichnet den Herzog von Ferrara
Kaiserliche Pfalz, Sag’, weißt du Narr nicht auch noch eine Not?
 - Egmont. 3 ActEgmont und Klärchen
Königinnen freilich, überall sind sie gern auch im Hades stehen sie oben an
Wo hat der Mann sich hingetan
Herein, herein, nur Gold zu Hauf
Die Heerführer
Iphigenie und Pylades
Die Trompeten
Dorothea beschützt die Kinder
Doch ist die Zukunft ihm entdeckt, dafür hat jedermann Respekt
 - Werthers Leiden. Fünfte SzeneKlavierszene
Im Waffen kommt der Jüngling an
Der aufgehende Vollmond
Hexenküche
Reineke übermannt Gieremund die Wölfin
Klassische Walpurgisnacht
Er schläft! So recht ihr lust’gen Jungen! Ihr habt ihn treulich eingesungen!. Faust und Mephisto im Studierzimmer
Ihr spendet Gnaden, gönnt auch mir davon
Münze mit dem Profilbild des Papstes
Abschied
Margarete. Blatt VIII , Mappe mit 14 Radierungen  (auf 13 Blättern)
Sprich nicht vom Herzen! das ist eitel
Walpurgisnacht. Doriden im Chor an Nereus vorbeiziehend
Mater dolorosa
Faust erblickt das Zeichen das Makrokosmos
Zigeunerszene
Stehender Künstler in Kappe, vom Rücken gesehen (Vignette)
Marie Beaumarchais
Studie König Nobels und Reinekes. unveröffentlichte Zeichnung
Die Anklage Reinekes. unveröffentlichte Zeichnung
 - Torquato Tasso, Act I, Scene 3Tasso wird von den Frauen bekränzt
Der Wanderer mit Philemon und Baucis
Benvenutos Neider
Astrologe
Die erste Walpurgisnacht.. Von Johann Wolfgang von Goethe. Auf den Stein gezeichnet von Otto Pech, Altenburg. Pix
Benvenuto bringt dem König von Frankreich eine Kassette. Titelblatt zum dritten Buch
Das Gewölbe im Hause Pierinos stürzt ein
Hexenküche. Entwurf zu einer Vignette zu Faust I
Reineke Fuchs täuscht das Kaninchen
Subskriptionsprospekt zu der illustrierten Ausgabe von "Faust II". 2 Blatt Text, plus 5 Lithographien als Illustrationsproben
Benvenuto am Schmelzofen
Dom
Entwurf zum Frontispiz des Bandes "Joachim Dunkel, Zeichnungen zu Reineke Fuchs. Berlin 1987" (Reineke verteidigt sich). unveröffentlichte Zeichnung
Fürwahr, es ist Homunkulus
Gretchen
Mephistopheles, Wie wird mir
Braun der Bär
 - A visit to the woman of the lime treesWerthers Besuch bei der Frau "unter der Linde"
Serie von 9 Vorzeichnungen zu den Stahlstichen der 1840 erschienenen "Göthe-Gallerie" mit Auszügen aus Goethes Werk und Illustrationen. Zeichnungen vo
Arkadien. Euphorion
Die Aufführung von Goethes "Fischerin" im Park zu Tiefurt am 18. Mai 1894
Benvenuto dankt dem König
Reineke auf dem Wagen des Fuhrmanns
Proktophantasmist
Der Bauer Rüsteviel bestraft Braun den Bären
Faustens Grablegung
Studienzimmer
Wald und Höhle. Skizze zur einer Illustration zu Faust I
Die Braut von Corinth
 - Torquato Tasso, Act II, Scene 3Tasso jagt Antonio weg
Ihr Herren wisst an allem was zu mäkeln
Die tote Krähe Scharfenebbe
Durchscheinende Punkte
Faust und Mephisto am Rabenstein / Figurenskizzen
Weitläufiger Saal mit Nebengemächern. Hoffnung
Skizzenblatt zu Faust I mit zwei männlichen Kopfstudien

Notice: Undefined index: subset in /var/www/vhosts/museum-digital.de/httpdocs/goethehaus/home/home.php on line 46

Notice: Undefined index: image_folder in /var/www/vhosts/museum-digital.de/httpdocs/goethehaus/home/home.php on line 46

Notice: Undefined index: image_filename in /var/www/vhosts/museum-digital.de/httpdocs/goethehaus/home/home.php on line 46
Merkenau die Krähe findet den scheinbar toten Reineke
Der verwundete Wolf Isegrim auf einer Bahre
Mephisto und die Lamien
Das Kind verbindet die Tatze des Löwen
Nun zum Peneios frisch hinab!
Klassische Walpurgisnacht. 2. Akt: Erdbeben. Sirenen davon fliegend
Hermann und Dorothea am Brunnen
Umrahmung zu Blatt 452
1. Titelblatt. Goethe umgeben von den Gestalten des Gedichts
Schattiger Hain. 3. Akt: Chor: Königinnen freilich, überall sind sie gern; / Auch im Hades stehen Sie obenan
Frau mit Vase
Knabe Lenker und Weibergeklatsch
Würdig, oh würdig, dreifach würdig sei gesegnet ein solcher Empfang!
Umrisse zu Goethe’s Hermann und Dorothea.. Erfunden von M. Oppenheim, auf Stein gezeichnet von A. Lucas. Frankfurt 1828. (Erstausgabe)
Hochgebirg. 4. Akt: Faust: Schlecht und modern! Sardanapal!
Reineke Fuchs übermannt Frau Gieremund die Wölfin. unveröffentlichte Zeichnung
 - Werther par Goethe, 10 eaux-fortes par Tony JohannotWerbeplakat zur Werther Ausgabe mit zehnteiliger Radierungsfolge Johannots
Faust und der Erdgeist
Reineke lockt Isegrim in die Falle
Hermann
Faust. Statt ehrfurchtsvollem Willkomm bring’ ich dir in Ketten hartgeschlossen solchen Knecht