museum-digitalbaden-württemberg

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Landesmuseum WürttembergSkulptur und Plastik Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [WLM 1959-77]

Heiliger Jakobus (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)

Heiliger Jakobus

Description ...

Jakobus ist in einen faltenreichen Umhang gehüllt, welcher auf der Brust von einer Agraffe zusammengehalten wird. Seine rechte Hand greift vor der Brust in den Umhang, scheint ihn nach vorn zu ziehen. Er hat die Hüfte zu seiner linken Seite ausgestellt, sein rechtes Bein ist leicht angewinkelt, als wolle der Heilige gerade zu einem Schritt nach vorne ausholen. Der Kopf wendet sich nach links, sein Blick ist in die Ferne gerichtet. Der Pilgerhut, die Pilgertasche unter dem rechten Arm, die nackten Füße und der heute zusammen mit der linken Hand verlorene Pilgerstab weisen das Bildwerk eindeutig als eine Darstellung des Heiligen Jakobus d. Ä. aus. Die rückwärtig ausgehöhlte, ursprünglich farbig gefasste Figur ist auf eine Frontalansicht ausgelegt. Sie war wohl mit weiteren Standfiguren für den Schrein eines Flügelaltars vorgesehen. Aufgrund ihrer auffälligen Wendung zur linken Seite stand sie vermutlich rechts außen neben weiteren Figuren.
Die Skulptur hat den aus Sandstein geschaffenen Apostelzyklus der Würzburger Marienkapelle (1500 - 1506) zum Vorbild. Das ovale, faltenlose Gesicht mit den betonten Jochbögen, das schulterlange Haar sowie der kurze Bart sind in der Physiognomie des Jakobus d. J. vorgebildet.
[Ingrid-Sibylle Hoffmann]

Material / Technique ...

Lindenholz

Measurements ...

H. 121 cm

Created ...

... who:

... when: [about]

Relation to time ...

[Relation to time]
1500 - 1599
[Relation to time]
1400 - 1499
Created
1500
1399 1601

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 07.06.2017]