museum-digital : baden-württemberg

museum-digital
baden-württemberg

HomeMuseumCollectionObjectTopicsContact

Search

Landesmuseum Württemberg - "Abendcape" (museum-digital:baden-württemberg)

→ Landesmuseum Württemberg→ Kostüme, Textilien und moderne Textilkunst → Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [1970-61]

Abendcape (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)

Abendcape

Description ...

Das dreiviertellange, vorne offene Abendcape mit Sealkragen ist aus einem schwarzen, mit Gold- und Silberdruck verzierten Seidensamt gearbeitet. Als Futter fand ein ebenfalls golden bedruckter, orangefarbener Seidensatin Verwendung.
Das Abendcape wird Maria Monaci Gallenga zugeschrieben, die in Rom und Paris gelebt hat. Für ihre Roben orientierte sie sich häufig an Gewandformen vergangener Jahrhunderte oder sie fand Anregungen in fremden Kulturen. Auch die verarbeiteten Stoffe, die historische Muster zum Vorbild haben, sind nach ihren Entwürfen entstanden. Ihre Kreationen waren 1915 auf der Weltausstellung in San Francisco zu sehen und 1925 auf der Ausstellung "Arts Décoratifs" in Paris, wo sie mit dem Grand Prix ausgezeichnet wurden.
Das Abendcape wurde von einem Mitglied des Fürstenhauses Hohenlohe-Langenburg getragen.
Es ist im Modemuseum im Schloss Ludwigsburg ausgestellt.

Material / Technique ...

Seidensamt und Seidenatlas, bedruckt, Sealkragen

Measurements ...

L 118 cm; Weite 76 cm

Created ...

... who: [probably]

... when: [about]

... where:

Relation to persons or bodies ...

Sucht Objekte zur Person Modemuseum im Schloss Ludwigsburg

Literature ...

  • Württembergisches Landesmuseum, Schröder, Heike (Red.) (1998): Kunst im Alten Schloß. Stuttgart, S. 204 ( KVK)

Larger image and pertaining information

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 22.04.2014]


Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen