museum-digitalbaden-württemberg

Deutschlandweit
Agrargeschichte
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Ostwestfalen-Lippe
Rheinland
Rheinland-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Westfalen
Home
Museum Search museums
Collection Search collections
Object
All objects Advanced search Timeline "Image wall"
Topics Contact

Search

Landesmuseum WürttembergSteinzeit LegendäreMeisterWerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg Archäologische Sammlungen [V 72,38]

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/109829/109829.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)

Löwenköpfchen

Description ...

Obwohl von dem ehemals vollplastischen Löwenfigürchen nur die linke Hälfte des Kopfes erhalten ist, gehört es aufgrund der Ausführung und Detailfülle zu den überragenden Objekten der Eiszeitkunst. Die Genauigkeit in der Darstellung der Gesichtspartie und das fein ausgeführte Kreuzmuster unterhalb des Ohres unterstreichen den Stellenwert, den der Löwe in der altsteinzeitlichen Vorstellungswelt gehabt haben muss. Dies wird auch an den wenigen Mischwesen deutlich, die, wie der „Adorant“ aus dem Geißenklösterle, immer eine Mischung aus Mensch und Löwe sind.
Die Figur, die im Abraum der Grabung von G. Riek gefunden wurde, ist in der Schausammlung "LegendäreMeisterWerke" im Alten Schloss ausgestellt.
[Fabian Haack]

Material / Technique ...

Mammutelfenbein

Measurements ...

Length: 3 cm

Width: 2,5 cm

Diameter: 0,6 cm


Created ...

... when: [about]

Found ...

... when:

... where:

Vogelherdhöhle im Lonetal bei Niederstotzingen

Literature ...

  • Wagner, E. (1981): Eine Löwenkopfplastik aus Elfenbein von der Vogelherdhöhle. In: Fundberichte Baden-Württemberg, 6, S. 29-58. ( KVK)
  • Württembergisches Landesmuseum, Keefer, Erwin (1993): Steinzeit. Stuttgart, S. 54 ( KVK)
  • Württembergisches Landesmuseum, Schröder, Heike (Red.) (1998): Kunst im Alten Schloß. Stuttgart, S. 21 ( KVK)
Found
1972
Created
-36000
-36001 1974

Call the object

Objectinformation for printing (PDF)

Did you encounter something wrong? Do you know more? Any remarks?

Usage and citation
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.

[Last update 08.10.2017]